Driving Range Umbau

Nachdem die Fundamentarbeiten sowie die Pflasterungen abgeschlossen wurden, beginnen in der KW 10 die Arbeiten für die Abschlaghütten der neuen Driving Range. Die Abschläge werden dann wieder auf den neu gepflasterten Bereich vorgezogen.
Bis zur Fertigstellung der Hütten ist kein überdachtes Training mehr möglich. Voraussichtlich dauern die Arbeiten 1-3 Tage, dies ist aber stark witterungsabhängig. 
Danach werden noch die Baustraßen zurück gebaut und die Wege um die Hütten erstellt, Strom- und Entwässerungsgräben geschachtet und die Ballmaschine installiert, erst dann werden die neuen Hütten freigegeben.
Die Sperrung der gesamten Driving Range für den Hüttenbau ist für die KW 10 vorgesehen, wir informieren Sie zeitnah über den genauen Termin und den Baufortschritt.
 

zurück