Der Ehepaar-Vierer von Westfalen

Der Golfclub Münster-Wilkinghege hatte zum Ehepaar-Vierer eingeladen und 70 Ehepaare folgten der Einladung.  Aus 18 Golfclubs traten Ehepaare zum klassischen Vierer Stableford über 18 Löcher an.. Bei herrlichem Wetter und ausgezeichneten Spielbedingungen begann das Turnier mit einer herzlichen Begrüßung der Teilnehmer, insbesondere der 44 Ehepaare aus befreundeten Clubs.

Im Turnier wurden gute sportliche Leistungen erzielt, wie die Vizepräsidentin und Spielführerin im Club Münster-Wilkinghege, Heike Ewertz, in der Siegerehrung im Clubhaus feststellen konnte.

So erspielte das erste Brutto das Ehepaar Biba und Jürgen Burgholz aus dem Golfclub Aldruper Heide vor Ulrike und Martin Knawek vom Golfclub Münster-Wilkinghege.

Das erste Netto ging an Iris und Andreas Bloom vom Golfclub Brückhausen; das zweite Netto gewann das Ehepaar Ute und Michael Schmidt von Münster-Wilkinghege.

Viele Turnierteilnehmer nutzten nach der Siegerehrung das sommerliche Wetter und genossen das Miteinander auf der Terrasse des Clubs.

back