SOLARLUX-Cup

Der SOLARLUX-Cup wurde am Sonntag als Vierball-Bestball über 18 Löcher ausgespielt. Unter guten äußerlichen Bedingungen - Platz und Wetter waren für den Golfer hervorragend - ging es auf die Runde.

In der Bruttoklasse siegte Tim Streitbürger mit Raphael Diener. Sie verwiesen die Teams Paul Hamann/ Christian Tönnies und Henri Landwehr/ Alexander Tönnies auf die Plätze 2 und 3.

In der Nettoklasse A konnte sich das Team Olaf Hagedorn/ Marcus Duesberg im Stechen gegen Moritz Koch/ Martin Knawek durchsetzen.

Ute Schmidt konnte mit ihrem Mann Michael in der Nettoklasse B den dritten Platz belegen. Erfolgreicher waren auf Platz 2 Gabriele und Thorsten Frenzel. Stephanie und Dr. Timm Schlummer ließen sich den Sieg in dieser Klasse nicht nehmen.

Die Sonderwertung Nearest-to-the-Pin ging bei den Damen an Ursula Arndt, bei den Herren an Werner Quante.

Den Longest Drive schlug bei den Damen Beate Gellenbeck; Raphael Diener gelang dies bei den Herren.

Ein tolles Turnier fand seinen Abschluss als Grillabend mit erfrischenden Getränken.

 

back