Deutschland-Vierer

Eine lieb gewonnene Tradition am Tag der Deutschen Einheit: Der Deutschland-Vierer als Vierball-Stableford im Golfclub Münster-Wilkinghege. Bei ruhigem Herbstwetter gingen 50 Golferinnen und Golfer auf die Runde.

Dank des guten Wetters in den vergangenen Tagen und der sehr regen Arbeit der Green-Keeper fanden die Teilnehmer ausgezeichnete Verhältnisse vor.

Zu den Ergebnissen. In der Netto-Wertung mussten sich Heike und Andreas Ewertz (36 Punkte) mit dem 3. Platz begnügen; vor ihnen lag - mit gleicher Punktzahl, aber im Stechen vorn - Beate und Walter Gellenbeck. Sieger in der Nettoklasse wurden Eva und Dr. Guido Kaese mit 38 Punkten.

In der Bruttowertung die gleiche Reihenfolge: Das Ehepaar Gellenbeck (29) musste sich dem Ehepaar Kaese (32 Punkte) geschlagen geben.

back