Saisoneröffnung

Saisoneröffnung im neuen Anbau des Golfclubs Münster-Wilkinghege

Der Präsident Dr. Hans Martin Bredeck hatte die Wilkingheger Golfer eingeladen und 180 Mitglieder waren der Einladung gefolgt. Nicht nur galt es die neue Saison mit einer gemeinsamen Feier zu begrüßen, es galt auch, mit einer gebührenden Zeremonie den neu erstellten Anbau zu eröffnen.

Nach einer Bauzeit von rd.  sechs Monaten war es den Architekten und Bauunternehmen gelungen, eine sowohl funktionale wie auch optisch gelungene Ergänzung zum bestehenden Clubhaus zu erstellen. Die großzügige Verglasung sorgt für eine wunderbare Rundumsicht und eine herausragende Helligkeit im Gebäude.

In seiner Begrüßungsrede dankte Präsident Dr. Bredeck allen im Club, die an der Realisierung beteiligt waren; sein besonderer Dank ging an Franz Gemmeke für die Baubetreuung und den Architekten Christian Stanitzeck.

Anschließend zerschnitten die im Vorstand für „Haus und Hof“ zuständige Ute Schmidt und der Präsident Dr. Bredeck das „rote Band“ vor dem Eingang zum Anbau und gaben ihn zur Benutzung frei.

Im Kreise der Mitglieder folgten viele interessante Gespräche zum Saisonauftakt, und es fielen ausnahmslos lobende Worte für den äußerst gelungenen Bau.

Die köstliche Verpflegung von Hessfelds und das gute Wetter trugen zur ausgelassenen Stimmung in Wilkinghege bei.

back