Insektenhotel

Ein Insektenhotel ist auf unserem Golfplatz eröffnet  worden!

Anlässlich der erneuten Goldzertifzierung unseres Golfclubs  im Sommer 2016 wurde nun von einem Clubmitglied für den Platz ein schmuckes Insektenhotel zur Nutzung übergeben. Es steht seitlich links an der Bahn 18,  in Höhe des Teichs, wo sich keine Bälle verirren sollten! Den verschiedensten Insekten - wie  Wildbienen,  Wespenarten, Ohrwürmern, Florfliegen und Hummeln -  stehen in diesem Insektenhotel diverse Füllmaterialien zur Eiablage zur  Verfügung. Da in unserer gepflegten Kulturlandschaft große Reisighaufen, Totholz oder hohe Uferböschungen weitgehend fehlen, werden der natürliche Lebensraum und die Rückzugsgebiete seltener. Hier kann man gut und einfach unterstützend eingreifen. Der ökologische Nutzen  einer Insektenvielfalt ist groß.  So werden beispielsweise für die Pflanzenbestäubung neben unseren Honigbiene auch die vielen Wildbienen dringend benötigt. Angst vor Wildbienen ist weitgehend unbegründet, da sie nur selbst angegriffen in höchster Gefahr stechen. Wünschen wir uns, dass sich die Insekten auf unserem Platz  genauso wohl fühlen wie Mitglieder und Gäste.       

back