Clubmeisterschaften 2016

Großer Sport in Wilkinghege - sehr gute Leistungen - knappe Ergebnisse - Spannung bis zum Schluss - an diesen beiden Tagen wurde alles geboten, was Golf so faszinierend macht!

Und nun zu den Ergebnissen.

Clubmeister der Herren wurde Alexander Siemers mit fünf Schlägen Vorsprung vor Nicolas Baecker.

Clubmeisterin wurde Dr. Muna Brisam-Zaminer vor Paula Pérez Rietz.

Clubmeister Netto wurde bei den Herren Moritz Koch, bei den Damen Anna Rheinboldt.

Bei den Jugendlichen siegte im Brutto Alexander Tönnies vor Paul Hamann, im Netto gewann Paul Winnecken.

In der AK 35 setzte sich bei den Herren im Brutto Dr. Guido Kaese mit drei Schlägen Vorsprung  gegen John Lackmann durch; Marcus Duesberg wurde in dieser Klasse Clubmeister im Netto.

In der AK 50 setzte sich im Brutto Dietmar Doering deutlich mit elf Schlägen Vorsprung gegen Tobias Brößkamp durch, das erste Netto ging an Wolfgang Sawallisch.

In der AK 65 musste sich im Brutto Werner Beforth mit 174 Schlägen dem Bruttosieger Gerhard Löhr (163 Schläge) geschlagen geben. Netto Clubmeister dieser Klasse ist Wolfgang Schwarte.

Bei den Damen hatte in der AK 50 Dr. Eva-Maria Grewe zwei Schläge weniger auf der Score-Karte als Sabine Busse und wurde in dieser Klasse Clubmeister; Clubmeister im Netto wurde in dieser Klasse Marina Scherer.

Der Club gratuliert den Siegern!

Bildergalerie

back