Leezencup und Jugend-Newcomer

Wenn man die Ergebnisse beim Leezencup sieht, braucht man sich um den Nachwuchs in Wilkinghege keine Sorgen zu machen. 48, 44 und 42 Nettopunkte legten die ersten drei vor und konnten damit ihr Handicap deutlich verbessern.

Antonia Heckmanns hat nun als Leezencup-Siegerin ein Handicap von 28,5, Benjamin Keuels konnte sein Handicap als zweiter auf 29,6 senken und Paul Winneken ist mit 9,5 einstellig!

In der Bruttowertung lag Paul Winnecken mit 30 Punkten vor Alexander Tönnies mit 22 Punkten.

Nicht weniger eindrucksvoll waren die Ergebnisse beim 6. Jugend-Newcommer-Turnier. Clara Altenhövel gewinnt das Turnier und spielt jetzt mit einem Handicap von 45. Lukas Merßmann als zweiter konnte ebenso sein Handicap auf 45 verbessern. Wilken Trippe als dritter stellte sein Handicap auf 35 und Paul Scheible geht ab jetzt mit einem Handicap von 44 an den Start.

Allen Siegern gilt unsere Anerkennung und ein herzlicher Glückwunsch!

back