DMM am 18./19.06.2016 in Bad Salzuflen.

Es spielten Beate Gellenbeck, Heike Ewertz, Dietmar Döring, Tobias Brößkamp, Ulf Bischoff, Olaf Hagedorn und Andreas Ewertz. Insgesamt wurden an zwei Spieltagen 4 klassische Vierer und 8 Einzel gespielt. Von diesen 12 Ergebnissen gingen 10 in die Wertung.

Unsere Wettbewerber in der Oberliga West 1 waren GC Hannover, GC Gütersloh, GC Bergisch Land, GC Wasserschloss Westerwinkel, GC Wümme, GC Royal St. Barbara´s Drotmund und GC Oldenburgerland. Am Samstag wurde auf einem sehr nassen und damit schwer zu bespielenden Platz die Königsdisziplin gespielt - Klassischer Vierer. Wir belegten den vierten Platz.

Am Sonntag ab 8:00 Uhr wurden dann die Einzel gespielt. Der Regen lag noch in der Luft und der Platz war nass wie ein Schwamm. Schweres Geläuf! Aber es war den ganzen Tag über trocken. Durch solide Spielweise und mit viel Erfahrung konnten wir den 3. Platz belegen.

Es freut uns sehr, dass wir im zweiten Jahr in Folge die Liga halten konnten.

Besonders zu erwähnen ist , dass dies eins der wenigen Wettspiele ist, welches gemischt (Damen und Herren in einer Mannschaft) gespielt wird. Weiter ist unser verdienter Mannschaftsspieler Gerd Löhr extra für dieses Spiel aus seiner Wahlheimat Berlin angereist.

 

 

back