Struwenturnier und Oster-Vierer zum Saisonstart

Am vergangenen Osterwochenende wurde wie in jedem Jahr die Saison mit den beiden traditionellen Osterturnieren gestartet.

Am Karfreitag wurde das Struwenturnier mit anschließendem Struwenessen gespielt und am Ostermontag dann der Oster-Vierer.

Insgesamt ca. 100 Teilnehmer nutzten die Gelegenheit bei gutem Wetter und wie immer sehr guter Verpflegung zum letzten Mal in dieser Saison vor Beginn des umfangreichen Platzumbaus den kompletten Platz über 18 Bahnen zu spielen.

 

zurück